Schuh-Reparatur beim Schuster für nur 5 Euro

Manchmal habe ich ja den Eindruck, außer mir geht kaum noch einer zum Schuster um Schuhe reparieren zu lassen. Die meisten lassen da wohl bloß Schlüssel nachmachen. Dabei muss so eine Schuh-Reparatur gar nicht teuer sein. Bei diesen schlichten Leder-Ballerinas von Tamaris war bei einem der Schuhe die Sohle vorne ausgefranst, leider habe ich vergessen ein „Vorher“-Bild zu schießen.

Schwarze Leder-Ballerinas

Der Schuster hat ein Stück der Sohle vorne ersetzt und ich habe für die Reparatur nur 5 Euro bezahlt. Ein neues Paar so hochwertige Ballerinas hätte ich dafür jedenfalls nicht bekommen! Wenn der Kater die Schuhe jetzt noch in Ruhe lassen würde (die beiden Kratzer links sind von ihm), dann könnten die nun richtig lange halten.

Und so sieht die Reparatur von unten aus. Das bei der Schuh-Reparatur eingesetzte Stück fällt kaum auf.

Schuh-Reparatur

Mir ist es lieber ein paar teure Leder-Schuhe reparieren zu lassen, als immer wieder Billig-Schuhe zu kaufen, die dann doch nur ein paar Monate halten. Mal abgesehen davon, dass es auch für die Umwelt besser ist. In Schweden wurde der Mehrwertsteuersatz auf Reparaturen bereits gesenkt, das fände ich auch für Deutschland eine gute Idee. Statt Billig-Produktion im Ausland fördert man so außerdem sinnvolle Jobs im Inland.

Leider werden viele Schuhe mittlerweile so produziert, dass man sie nicht mehr reparieren kann. Ich war mit einem Paar Ecco Leder-Sneaker beim Schuster und der hat mir erzählt, dass vor Kurzem das Material der Sohlen geändert wurde. Jetzt haben die oft Löcher, die Reparatur sei aber schwierig. Er hätte versuchen können die gesamte Sohle abzufräsen und dann eine neue aufzukleben, das hätte aber 30 Euro gekostet und er könnte nicht garantieren, dass es funktioniert.

Ich habe mich dann gegen eine Reparatur entschieden. Für 30 Euro kann ich schon ein gebrauchtes Paar Ecco Schuhe auf Ebay kaufen. Es ärgert mich aber, dass ein Paar Schuhe, welches neu locker 100 Euro kostet, nicht repariert werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.