Kissen-Recycling für die Katze

Die Katze hat mich mal wieder damit erfreut, dass Sie auf Ihr Kissen erbrochen hat. (Warum nie auf die Fliesen? Ich versuche es nicht persönlich zu nehmen.) In der Waschmaschine hat das Kissen dann den Schleudergang nicht überlebt. Ich war also auf der Suche nach etwas, dass ich zu einem neuen Katzenkissen bestimmen oder umarbeiten könnte, als ich meiner Mutter half diesen kaputten Korbstuhl auf den Recyclinghof zu bringen:

Stuhl vorherDie Kissen waren noch brauchbar. Vom Rückenkissen habe ich nur das schön geschwungene Oberteil verwendet. Dafür den Stoff gekürzt, den Reißverschluss unten rausgetrennt und weiter oben wieder eingenäht. Den Rest des Rückenkissens habe ich als Verpackungsmaterial verwendet für einen empfindlichen Gegenstand, den ich verschickt habe. Das ganze Kissen wurde also von mir recycelt.

Kissen RVJetzt hat die Katze ein sehr elegantes Kissen, auf dem sie wieder auf der Fensterbank in der Sonne liegen kann, und ich habe nicht einen Cent dafür bezahlt, nur ca. 2 Stunden Arbeit investiert.

Kissen

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.